Schulpatenschaften

Folgende Kinder suchen Schulpat*innen:

Nursery/Primary School

Die Nursery School umfasst drei Jahre (Baby/Middle und Top Class) und ist mit dem Kindergarten vergleichbar. Die Primary School (Grundschule) in Uganda dauert sieben Jahre und ist in die Klassen P1 bis P7 unterteilt. Neben den Schulgebühren sind auch Schuluniformen und Schulmaterialien zu finanzieren. Mit EUR 20,00 im Monat sichern Sie einem Kind eine solide Grundschulbildung.

Zur Zeit haben alle Primary Kinder eine Patin/einen Paten gefunden.

Secondary School

Der Besuch der Secondary School kann nach weiteren vier Jahren mit einem O-Level Abschuss (vergleichbar mit dem Realschulabschluss) oder nach sechs Jahren mit einem dem Abitur vergleichbaren Abschluss (A-Level) beendet werden. In der Regel sind Secondary Schools Boardingschulen (Internatsschulen). Bei dem Besuch einer Boardingschule kommen zu den Schulgebühren noch die Boardingkosten hinzu. Für viele Berufsausbildungen ist zumindest ein O-Level Abschuss erforderlich. Die Übernahme eine Patenschaft beträgt für die Secondary School EUR 25,00 pro Monat.

Jalilu

  • Junge, 21 Jahre alt
  • Secondary School/S2
  • Mwebaza Family

Geben Sie einem jungen Menschen eine Chance!

Mit der Übernahme einer Schulpatenschaft sichern Sie einem Mädchen oder einem Jungen die Chance auf gute Bildung. Die Kinder kommen aus bedürftigen Familien, die die Schulgebühren und sonstigen Schulkosten für ihre Kinder nicht aufbringen können. Ein großer Teil unsere Patenkinder sind Waisen oder Halbwaisen. Jedes Kind, für das eine Patenschaft besteht, wird über unsere ugandische Partnerorganisation BULUNGI KINDER UGANDA LTD betreut oder lebt in einer unserer Partnerfamilien. Über Patenpost oder die Teilnahme an einer unserer Patenreisen lernen Sie Ihr Patenkind persönlich kennen und können seine Entwicklung verfolgen.

Klassenzimmer einer Secondary School